Dorade

Ganze Dorade aus dem Ofen

Zum Rezept springen

Wir alle sollten ein paar einfache, aber beeindruckende Rezept- Asse im Ärmel haben. Diese ganze Dorade aus dem Ofen ist eine davon. Es ist so mühelos zuzubereiten und wow, der Effekt den es hat! Großartig!

Da die Doraden im Ofen zubereitet werden, ist es auch geradezu von Vorteil, diese im Voraus zuzubereiten, wenn sich Gäste ankündigen. Einfach die Doraden vorbereiten, abdecken und in den Kühlschrank bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

Brauche ich viele Zutaten für eine Dorade?

Es ist wirklich einfach, diese Doraden zu machen. Ihr braucht auch wirklich nicht viele Zutaten. Nur etwas hochwertiges Olivenöl, eine Zitrone, ein paar Zweige Petersilie und Salz & Pfeffer. Das ist es! Nun, und natürlich die Doraden. Sonst wird’s nix.

Und die Dorade ist auch schnell im Ofen gemacht.

Die Dorade ist ein so vielseitiger Fisch, dass man ihn geschwind mit Salzkartoffeln oder einem schönen Salat kombinieren kann. Vielleicht sogar ein Linsensalat? Oder aber auch ein schönes Glas Sauvignon Blanc… Oder zwei.

Alles Liebe, sabrina x

Ganze Dorade aus dem Ofen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Lecker und schnell zubereitet!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

2 Portionen
2 Doraden am besten schon ausgenommen
4 EL Olivenöl
2 Zitronen
2  Zweige Petersilie
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen
  2. Die Doraden für 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen
  3. In einer kleinen Schale das Olivenöl mit Salz und Pfeffer vermischen
  4. Die Doraden aus dem Wasser nehmen und mit Küchenkrepp trocken tupfen
  5. Entweder ein ofenfeste Form oder ein Backblech mit dem Olivenöl einpinseln
  6. Beide Seiten der Dorade mit einem scharfen Messer 3x einschneiden
  7. Die Zitrone in Scheiben schneiden
  8. Die Doraden mit den Zitronenscheiben und der Petersilie füllen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Doraden mit dem restlichen Olivenöl einpinseln.
  11. Restliche Zitronenscheiben auf die Dorade legen
  12. Im Ofen für 20 min backen- die Doraden sind durch, wenn die Augen weiß und milchig sind
  13. Lasst es euch schmecken!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

583cd5581b8845eba02c13c2de33b895
Noch auf der Suche nach einem anderen Rezept?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.