Herzlich Willkommen bei Food for days

Was ist Food for days?

Hier findet ihr hoffentlich Inspiration, um effizienter, smart und gleichzeitig nachhaltig zu kochen, eben food for days!

Was ich damit meine? Eigentlich ganz einfach, ihr kocht was Leckeres zum Essen und ich zeige euch verschiedene Variationen oder Abwandlungen davon.

Wenn Ihr euch also entscheidet, in Zukunft im Voraus zu kochen oder einfach mal neue Möglichkeiten der Resteverwertung finden möchtet, seid ihr bei mir genau richtig! 🙂

Ist food for days meal prepping/ meal planning?

Es ist ähnlich wie beim meal prepping, aber anders. Da ihr hier nicht jeden Tag die gleiche Mahlzeit esst. Am besten beschreibt es, dass es Variationen / bzw. Abwandlungen von einem Gericht sind.

Ihr denkt jetzt wahrscheinlich, ah noch ein Essensplaner… Nein, auch nicht. Es ist eher meine Art, mit weniger Abfall zu kochen und dabei auch noch organisiert und etwas nachhaltiger zu sein, eben food for days.

Hier findet ihr also Ideen, wie ich aus einem Gericht verschiedene Gerichte koche oder auch wieder verwende und dabei immer noch lecker aber auch schlauer kochen kann.

Es gibt definitiv viel zu entdecken bei food for days!

Klickt euch durch und gebt Bescheid, wenn ihr ein Rezept oder eine Idee vermisst!

alles liebe, sabrina x


Tafelspitz

Ein Tafelspitz gehört zu den Klassikern, die sich hervorragend für food for days eignen. Am ersten Tag gibts einen Tafelspitz mit Kartoffeln und einer Apfelmeerrettich-Béchamel, als Nächstes einen asiatisch inspirierten Salat mit Tafelspitz und zuletzt einen wärmenden Eintopf, einen Gaisburger Marsch.

Abgesehen vom Rindfleisch ist die Brühe wirklich das, was dieses Gericht so erstaunlich lecker macht. Ich friere meine übrig gebliebene Brühe immer für ein selbstgemachtes Risotto ein oder einfach nur, um meine Saucen und andere Mahlzeiten etwas aufzupeppen. Ein perfektes Beispiel für Food for days.

Tafelspitz

Tafelspitz mit Apfel Meerrettich

So ein tolles Gericht, das stundenlang alleine vor sich hin köchelt. Der Geruch, den es ins Haus bringt, ist unschlagbar. Wenn ihr es bekommt, verwendet unbedingt frischen Liebstöckel – die Brühe ist damit um Klassen besser.

Asian Salad with Tafelspitz

Asia Salat mit Tafelspitz

Großartig, um alle Reste aus dem Kühlschrank wiederzuverwenden. Ihr könnt alle Arten von Gemüse verwenden, die so schnell wie möglich verwendet werden müssen. Und habt ihr schon mal japanische Mayonnaise probiert?

Gaisburger Marsch

Gaisburger Marsch

Einer meiner absoluten Lieblingseintöpfe überhaupt – er ist voller Kohlenhydrate, also nicht für eine low-carb Ernährung geeignet. Aber für diesen Eintopf lohnt es sich, mit der Gewohnheit zu brechen! 😉 Vertraut mir 😉

Schnitzel

Es gibt ein paar Gerichte die gehen immer. Schnitzel ist eines davon. Ihr fragt euch sicher, wie kann es sein dass Schnitzel bei Food for days sind? Da bleiben doch nie welche übrig! 😉 Richtig deshalb, mein Pro Tipp: gleich die doppelte Menge machen! Dann könnt ihr am nächsten Tag noch sensationelle Schnitzel Wraps genießen! Oder, was auch lecker ist: Eine Scheibe Brot mit Butter, Schnitzel und Zitronensaft drauf! Übrigens das perfekte Kater Frühstück… Oder auch auf einen Salat. Lecker!

Schnitzel

Schnitzel

Ein Schnitzel geht einfach immer! Und es ist ein leichtes, gleich mehrere davon vorzubereiten.

schnitzel wrap

Schnitzel Wrap

Schnell gemacht und mega lecker-Feierabend Küche at it’s best!

Tomatensoße

Eine Tomatensauce gehört definitiv auch zu Food for days. Warum? Na dann lest mal weiter! Egal ob zu Spaghetti mit Tomatensoße, oder für eine Piccata Milanese. Sie ist einfach die ultimative Geheimzutat in der Küche!

Denn habt ihr schon einmal daran gedacht, die gleiche Tomatensauce für Eure Pizza zu verwenden? Warum nicht? Ich muss die Tomatensauce eh pürieren, da meine Kinder keine Stücke in ihrer Tomatensauce mögen, also eignet sie sich perfekt als Basis für Eure nächste Pizza!

Und habt ihr schon einmal von Piccata Milanese gehört? Kalbfleisch umhüllt von einer Ei-Parmesan-Kruste und absolut köstlich. Ich mache meine mit Hühnchen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr es auch lieben werdet!

img 8695 2

Tomatensoße

Der Klassiker unter den Soßen. Wir müssen es einmal die Woche kochen. Mindestens…

Pizza

Pizza

Pizza geht immer. Und so ein Hefeteig ist eigentlich schnell gemacht.

Piccata Milanese

Piccata Milanese

Piccata Milanese schmecken immer und jedem.

Tray bake chicken

Es gibt nicht so viele Rezepte, die auf Anhieb klappen. Aber so ein tray bake chicken– gerne auch sheet pan Chicken „Backblechhähnchen“ genannt, also aus dem Ofen gehört definitiv dazu. Einfach euer chicken marinieren und dann mit eurem Lieblingsgemüse in den Ofen geben. Fertig. Und man kann auch gleich etwas mehr machen und dann hat man noch etwas Hähnchen übrig für ein super leckeres Chicken Sandwich. Oder einen knackigen Salat mit chicken. Lecker. Also das ist doch definitiv food for days!

all in one chicken

all in one chicken

boah, in 15 min vorbereitet und dann ab in den Ofen mit Eurem Lieblingsgemüse. Das wars!

Salat mit chicken

Salat mit Gemüse und Chicken

Leftovers haben noch nie soo gut geschmeckt ! Einfach ein leckerer und schnell gemachter Salat!

chicken sandwich

Sandwich mit Chicken

Könnt ihr ein Geheimnis für euch behalten? Nur wegen dem sandwich mache ich das all in one chicken…

Spätzle

Spätzle sind für Schwaben das ultimative Heimatgefühl. Ich habe auch nach Neuseeland meinen Spätzle Presse mitgenommen. Wirklich. Am Zoll meinten sie das ist eine „gigantische Käsereibe“ und sie haben mich wahrscheinlich (und zu Recht) für verrückt erklärt. Aber das war es mir wert. Und Spätzle sind super vielseitig und eignen sich auch immer als Beilage. Daher passen sie auch in meine Kategorie food for days!

Sie sind einfach unsere schwäbische Pasta! Und sie schmecken immer und falls ihr es noch nicht gehört habt: Mit Spätzle ond Soß, werdet alle groß!

Kässpätzle

Kässpätzle

Für mich als Schwabe sind Spätzle das ultimative comfort food! Vor allem noch Kässpätzle, unser Antwort auf Mac and Cheese! Macht unbedingt einen gemischten Salat dazu, dann schmecken sie fast noch besser!

Saure Linsen mit Spätzle

Saure Linsen mit Spätzle

Ein Klassiker der schwäbischen Küche! Und wenn ihr bei den Kässpätzle gleich ein paar extra Spätzle gemacht habt, dann könnt ihr am nächsten Tag ganz fix saure Linsen mit Spätzle aus dem Ärmel ziehen!

Chili con Carne

Ein Chili con Carne ist, geht doch immer, oder? Ich glaube, ich habe es auf bestimmt 90 % der Partys gegessen und sie sind absolut perfekt dafür! Jeder nimmt sich ein Schälchen, etwas Baguette und los gehts. Es passt auch super an einem regnerischen Tag! Und wenn ihr Reste habt, könnt ihr jederzeit Tacos damit füllen. Wo ihr auch eine Resteverwertung der besonderen Art starten könnt. Einfach dadurch, dass ihr auch alle Arten von Gemüse und Salat verwenden könnt, die im Kühlschrank keinen Tag länger überleben. Oder vielleicht ein paar Nachos? Das wäre meine Idee für einen Filmabend (Naja, mit einem Bierchen 😉 ) ! Probiert es aus! Das ist doch auch food for days!

Chili con Carne

Chili con carne

Ein selbstgemachtes Chili con Carne geht immer. Und es ist perfekt für jede Party da es super vorzubereiten ist. Und falls doch was übrig ist kann man noch viele andere leckere Sachen damit zaubern.

Nachos mit chili

Nachos mit Chili

Ideal für den nächsten Filmabend zuhause. Schön ordentlich Käse drauf und kurz überbacken und dann einfach drauf los knabbern.

Tacos mit Chili

Tacos mit Chili

#TacoTuesday! Perfekt für die Resteverwertung da ihr noch alle möglich Reste aus dem Kühlschrank dazu verwenden könnt. Aber ganz wichtig ist hier auch die sour cream!

Sauce Bolognese

Einer Sauce Bolognese- auch gerne Bolo genannt- kann doch niemand widerstehen, oder? Und sie ist auch ideal für Food for days!

Wenn ihr Bolo kocht, könnt ihr nämlich sofort die doppelte Menge kochen. Dann habt ihr definitiv noch genug für eine Lasagne oder vielleicht auch für Rigatoni al Forno? Die Bolognese ist auch ideal zum Einfrieren. Einfach portionsweise einfrieren und ihr habt immer was leckeres im Gefrierschrank- und ihr habt immer die Hauptzutat für Lasagne

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolo ist definitiv eines unserer Lieblingsrezepte. Und meistgekochten.

Lasagne

Lasagne

Ja, Lasagne ist Fleißarbeit. Im englischen sagt man da auch gerne Labour of love, also quasi Arbeit der Liebe. Absolut treffend, denn ich mache eine Lasagne nur für die die ich mag.

rigatoni al forno

Rigatoni al Forno

Oh, wenn man die Bolo schon fertig hat, die Rigatoni abgekocht, einen großzügige Schuss Sahne dazu und dann noch mit lecker Käse überbacken. Mmmmh….

Marinierter Lachs

Lachs ist zurzeit mein absoluter Lieblingsfisch und er eignet sich auch ideal für Food for Days! Am liebsten mariniere ich ihn in Soja Sauce, Knobi und frischem Ingwer und Honig, dazu knackiges Gemüse und Reis und lecker sag ich euch! Und wenn ich dann gleich noch die doppelte Menge an Lachs und Reis mache, dann gibt es am nächsten Tag noch eine Buddha Bowl! Und wenn das nicht das perfekte Gericht für Food for days ist, dann weiß ich auch nicht! 🙂

Asiatisch marinierter Lachs

Marinierter Lachs

Asiatisch marinierter Lachs mit knackigem Gemüse! Love it! Simple, aber definitiv mit einem WOW Faktor. Schnell gemacht und immer lecker

Salmon Buddha Bowl

Lachs Buddha Bowl

Leftovers? Ja Logo! Und zwar was ziemlich Leckeres! Eine Buddha Bowl geht nämlich immer !Probiert es aus!

0bd69481ae9747e5a396ef0e6bdb34f0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.