Burrata Salat

Burrata Salat mit Spargel

Zum Rezept springen

Der Sommer ist endlich da! Und hier findet ihr ein Rezept für einen Burrata Salat mit grünem Spargel!

Er schreit quasi nach Frühling! Yay! Ich liebe Frühling und Sommer, nicht nur, weil die Tage länger sind, sondern da ich die saisonalen Produkte liebe, die wir bekommen. Hier in Bulgarien bekommt man nicht das ganze Jahr über alles. So wie es früher einmal war.

Was ich eigentlich mag – ok, ich gebe es zu, ich musste mich auch daran gewöhnen. Ein Beispiel gefällig? Erdbeeren oder Himbeeren gibt es nur im Frühjahr bzw. Sommer. Und das ist gut so. Oder Lauch- ein klassisches Wintergemüse.

Aber da der Frühling schon da ist, esse ich gerne mehr Salate zum Abendessen.

Aber sag, hast du schonmal  von Burrata gehört? Wenn ihr euch nicht 100% sicher seid, aber schon einen Platz in eurer Lieblingsquizshow habt, könnt ihr loslegen:

Burrata (italienische Aussprache: [burˈrata]) ist ein italienischer Kuhmilchkäse (gelegentlich Büffelmilch) aus Mozzarella und Sahne.

Ich habe euch hier ein Rezept für einen schnell zubereiteten Burrata Salat mit Tomaten und Spargel aufgeschrieben. Mit frischem Baguette (oder einem selbstgebackenem Sandwich Brot) servieren und ihr werdet das Gefühl haben, dass der Sommer schon da ist (auch wenn er verregnet ist)

Alles Liebe

sabrina x

Meine Getränke Empfehlung zum Burrata Salat:

Gönnt euch einen Aperol Sprizz dazu, ihr werdet euch wie in Italien im Urlaub fühlen 🙂

Burrata Salat mit grünem Spargel

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Sommer feeling

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    20 Minuten

Zutaten

2 Portionen
1 Burrata
10 Kirschtomaten
frischer Salat
5 grüner Spargel
4 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer
Frische Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Die Spargelenden abschneiden und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Salat und Tomaten waschen und abtropfen lassen.
  3. Die Tomaten in halbieren. Den Salat klein schneiden (oder wie ich zerrupfen)
  4. Den Spargel in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
  5. In der Zwischenzeit den Salat, den Burrata und die geschnittenen Tomaten in eine große Schüssel geben.
  6. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  7. Das restliche Olivenöl und den Balsamico-Essig hinzufügen.
  8. Das anbraten des Spargels dauert 5-8 Minuten, je nach Dicke.
  9. Spargel zum Salat in die Schüssel geben und mit frischen Basilikumblättern belegen und genießen!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

ae0fabff9e9c4c75955543cace4de59a

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.