Tagliatelle mit Lachs

Tagliatelle mit Lachs

Zum Rezept springen

Manchmal brauchen wir alle ein schnelles Abendessen unter der Woche, wollen aber auch etwas ausgefalleneres. Oder? Anbei findet ihr meine Version von Tagliatelle mit Lachs. Noch etwas frisch geriebenen Parmesan dazu und mmmmmhhh…

Einer der besten Tricks, den ich im Laufe der Jahre von den Köchen abgeschaut habe, ist etwas Nudelwasser abzuzweigen und es der Sauce hinzuzufügen. Es bindet  die Sauce und verbessert gleichzeitig den Geschmack und die Textur der Sauce. So einfach und so eine geile Wirkung!

Die Tagliatelle mit Lachs sind schnell gekocht und ist vor allem auch ein köstliches Essen für die ganze Familie! Und wenn ihr wie wir große Esser sind, einfach die letzten 100 g der Tagliatelle aus der Packung dazugeben. Ich verrate es auch keinem 😉

Alles Liebe,

sabrina x

Tagliatelle mit Lachs

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

schnelle Pasta

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    8 Minuten
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    18 Minuten

Zutaten

4 Portionen
300 g Lachsfilet
400 g Tagliatelle Pappardelle funktioniert auch super!
200 ml Sahne
50 ml Wasser Nudelwasser ist perfekt am besten funktioniert Nudelwasser
25 ml Weißwein
3 Frühlingszwiebeln
Parmesan Käse
1 EL Olivenöl
10 Kirschtomaten
Salz Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln gemäß den Packungsanleitungen kochen
  2. Wenn die Nudeln fast durch sind, eine Tasse gekochtes Nudelwasser herausnehmen , um es für die cremige Sauce zu verwenden.
  3. In der Zwischenzeit mit der Zubereitung des Lachses beginnen.
  4. Haut und Gräten vom Lachs entfernen und dann in Würfel schneiden
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen
  6. Die Frühlingszwiebeln waschen und diagonal in 3 cm lange Stücke schneiden
  7. Eine große Pfanne auf den Herd stellen und bei großer Hitze Frühlingszwiebeln 2 Minuten lang im Öl anbraten. Immer mal wieder wenden.
  8. Frühlingszwiebeln aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  9. Lachs in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten anbraten, dabei gelegentlich wenden. Frühlingszwiebeln hinzufügen. Den Wein hinzufügen und 1 Minute lang einkochen.
  10. In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  11. Den Herd auf mittlere Hitze schalten und die Sahne, das Nudelwasser sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
  12. Die Kirschtomaten kurz unterschwenken
  13. Tagliatelle dazugeben und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
  14. Guten Appetit!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.