selbstgemachte Burger

Selbstgemachte Burger

Zum Rezept springen

Endlich hattet ihr Zeit um meine Brioche Burger Buns zu backen, aber nun seit ihr auf der Suche nach einem einfachen Patty Rezept? Denn ihr liebt selbstgemachte Burger wie wir?

Mein Mann Christoph ist bei uns für den Grill verantwortlich und hat mir freundlicherweise sein Rezept überlassen. Es ist super einfach im Voraus zuzubereiten, aber aufgrund der Soja-Worcester-Sauce hat er einen wirklich einzigartigen Geschmack.

Noch etwas Käse auf die Patties und du hast einen leckeren Cheeseburger! Wir nehmen dafür am liebsten Emmentaler oder Cheddar.

Er ist auch richtig schnell vorbereitet, wenn Freunde kommen. Das Beste daran ist, dass ihn sich jeder je nach Gusto selber belegen kann! Am besten klappt das, wenn ihr eure Beilagen im Family Style auf den Tisch gebt, und jeder kann ihn sich nach seinem Gusto selber belegen. Aber bitte die noch nicht gegrillten Patties immer im Kühlschrank aufbewahren!

Was kommt auf unsere selbstgemachten Burger?

Bei uns gehört normalerweise Kopfsalat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Avocado drauf. Während Christoph seinen mit Senf, Mayonnaise und Ketchup liebt, gibt es meinen mit Mayonnaise und Sweet Chili Sauce.

Und falls ihr noch auf der Suche seit, wie die Patties am besten ihre Form behalten, habe ich hier ein paar Tipps für Euch:

  • nehmt eine Presse
  • wenn ihr keine Burger Presse habt, das Fleisch mit nassen Händen formen
  • die Burger auf Backpapier legen

Probiert es aus und lass mich wissen, wie es Euch schmeckt!

Alles Liebe,

sabrina x

Burger

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

ein Klassiker für den Grill

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

4 Portionen
800 g Rinderhackfleisch
1 kleine Zwiebel
1/2 Paprika
1 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 EL Dijon Senf
1 EL Worcester Sauce
1 TL Sojasauce
Salz und Pfeffer

Utensilien

  • Back papier, Burger Presse

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden
  2. In einer kleinen Schüssel das Ei, den Senf, Worcester Sauce sowie die Sojasauce miteinander verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit der Ei Mischung, den Semmelbröseln, Zwiebel und Paprika vermischen.
  4. Aus der Masse 4 Burger formen Burger Patties
  5. Wenn ihr sie nicht gleich auf den Grill gebt, legt sie auf etwas zurechtgeschnittenem BackpapierBurger Patties
  6. Auf dem vorgeheizten Grill von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten grillen. Zwischendurch wenden und mit den Brioche Burger Brötchen genießen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

Lust auf was anderes?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.