schwäbischen Rezepte

Meine liebsten schwäbischen Rezepte

Meine Heimat ist das wunderschöne Oberschwaben und ich liebe einfach die schwäbischen Rezepte. Für mich ist die Küche nicht nur ein Heimatgefühl, sondern auch comfort food pur. Sie ist aber nicht nur deftig, sondern kann auch leichter sein, also ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Von Spätzle zu der schwäbischen Pasta, Maultaschen, Linsen oder auch ein Träubleskuchen. Die Auswahl ist immens, und auch ganz einfach miteinander kombinierbar.

Es gibt allerdings viele verschiedene Regionen und jede Familie hat ihre eigenen Rezepte und Tricks. Meist werden sie von Generation zu Generation weitergegeben und werden größtenteils auch noch genauso gekocht. So wie bei mir. Meine Familie Mütterlicherseits kommt aus dem Schwarzwald, Väterlicherseits aus dem Allgäu und mein Mann kommt von der Alb- vom Fuße der Alb, um genau zu sein.

Daher habe ich einen tollen Fundus von den schönsten Regionen Baden-Württembergs, und kann daher auf viele schwäbische Rezepte zurückgreifen. Quasi die schwäbischen Rezepte aus allen Ecken Baden-Württembergs. 🙂

Daher wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen und vor allem entdecken!

Und ich würde mich riesig freuen, wenn ihr das eine oder andere Gericht nachkochen würdet und mich es wissen lässt.

Meine liebsten schwäbischen Rezepte:

Der Klassiker der schwäbischen Küche sind natürlich Spätzle. Welche auch super als Vorrat zubereitet werden kann und dann kann man so viele verschiedene Gerichte damit zaubern, also Food for days! Lasst Euch inspirieren 🙂

Spätzle

Spätzle

Der Klassiker der schwäbischen Küche-Spätzle. Die ideale Beilage.

German Kässpätzle

Kässpätzle

Ich liebe Kässpätzle- am liebsten mit einem knackigen, grünen Salat.

Für den besten Geschmack sollte der Käse immer eine Mischung aus Emmentaler und Bergkäse sein.

Saure Linsen mit Spätzle

Saure Linsen mit Spätzle

Und wenn ihr noch etwas Herzhaftes sucht, wie wäre es mit Sauren Linsen ? Dazu Spätzle und ganz wichtig, Saitenwurst (Wienerle).

Gaisburger Marsch

Gaisburger Marsch

Mein liebster Eintopf. Vor allem, wenn noch selbstgemachte Rinderbrühe und Tafelspitz zu Hause ist. Dazu noch Spätzle, Kartoffeln und Bohnen. Und für den Geschmackskick noch g’schmelzte Zwiebeln.

Schwäbische Maultaschen

Maultaschen

Die schwäbischen Pasta- Gottesb’scheißerle

schwäbischer Kartoffelsalat

schwäbischer Kartoffelsalat

Der schwäbische Kartoffelsalat wird mit Essig und Öl zubereitet und schmeckt nicht nur zu Maultaschen oder zum Schnitzel.

Und natürlich dürfen auch die schwäbischen Kuchen nicht fehlen:

Johannisbeerkuchen

Träubleskuchen

So ein Johannisbeerkuchen ist einfach lecker!

Und schmeckt einfach genauso wie bei Oma.

Zwetschgendatschi

Zwetschgendatschi

Perfekt für den Spätsommer/ Herbst. Und es gibt einfach nie genug Streusel.

Ihr seht schon, es gibt so richtig viele leckere schwäbischen Gerichte! Daher sucht euch was Leckeres aus und lasst euch meine liebsten schwäbischen Rezepte schmecken!

Und schaut auch immer mal wieder vorbei, denn ich werde die Sammlung meiner liebsten schwäbischen Rezepte immer wieder aktualisieren.

Alles liebe, sabrina x

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.