Muffins

Schokomuffins -lecker, fluffig und einfach gemacht!

Zum Rezept springen

Du bist auf der Suche nach einem einfachen Schokomuffins Rezept? Dann hab ich hier was für Dich.

Dies ist mein Muffin Grundrezept nachdem ich meine Muffins nun schon seit Jahren zubereite. Und sie kommen auch ganz ohne Öl aus.

Ich muss allerdings gestehen, dass mir mein Bruder dieses Rezept vor Jahren gegeben hat. Und seitdem mache ich sie nur noch nach diesem Grundrezept.

Und Muffins zu backen ist wirklich kinderleicht, aber ich habe euch noch meinen Lieblingstipp für fluffige und gleichmäßige Muffins aufgelistet

Mein Tipp für gleichmäßige Schokomuffins:

Nehmt einen Eisportionierer!

Einfach grandios was so ein kleines Küchenwerkzeug alles machen kann! Wenn man ihn als Teigportionierer benützt, hat dies gleich mehrere Vorteile. Und zwar folgende:

  • sauberes arbeiten
  • gleichmäßig große Muffins
  • schnelles arbeiten

Dadurch dass ihr mit einem Eisportionierer arbeitet, kleckert ihr auch nicht so viel und eure Arbeitsfläche bleibt sauber … für einen Grobmotoriker wie mich ist es einfach die Lösung!

Muffin Form

Mit dem Eisportionierer werden Eure Schokomuffins gleichmäßig groß.

Auch werden sie dadurch gleichmäßiger und vor allem gleich groß, ohne dass ihr viel Augenmaß haben müsst.

Und was auch nicht zu verachten ist, ihr werdet einfach schneller fertig! Was vor allem dann hilfreich ist, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Da jemand einfach vergessen hat, euch mitzuteilen dass man morgen was Gebackenes zur Schule, Arbeit, Kindergarten etc. mitbringen soll.

Ihr seht schon, das Arbeiten mit einem Eisportionierer hat hier ganz klar ziemlich viele Vorteile.

Und wenn ihr sie noch schokoladiger haben wollt, denn gebt einfach noch einen Löffel Kakaopulver dazu.

Und wenn ihr auf der Suche nach einem schnellen Kuchen seit, dann schaut euch mal meinen leckeren Marmorkuchen an. Der Teig ist in der Zeit zubereitet, die der Ofen zum Vorheizen benötigt.

Viel Spaß und Erfolg beim Backen!

Alles liebe,

sabrina x

Schokomuffins

schnell gemacht und schmecken allen

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

12 Stücke
250 g Mehl
150 g Zucker
130 g Butter
2 Eier
2 TL Backpulver
100 g Schokodrops
1 Prise Salz
etwas Vanille Essenz
40 ml Milch

Utensilien

  • Muffin Form

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen
  2. Butter & Zucker schaumig schlagen
  3. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und je ca. 1 Minute verrühren
  4. Vanille Essenz dazugeben
  5. Mehl mit Backpulver und der Prise Salz vermischen und dazugeben
  6. Milch dazugeben
  7. Alles zu einem glatten Teig verrühren
  8. Schokodrops unterheben
  9. In eine Muffinform Papierförmchen geben / oder eine Muffinform einfetten
  10. Teig mit einem Eisportionierer in die Formen geben
  11. Für ca. 25-30 Minuten backen
  12. Abkühlen lassen und genießen

Notizen

Wenn ihr keine Papier Formen für die Muffins habt, dann bitte die Form mit etwas Butter einfetten

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.