Schokoladen orange Kipferl

Schokoladen Orangen Kipferl

Zum Rezept springen

Jeder hat ja so seine Lieblingsplätzchen, die man jedes Jahr backt oder von der Mama/ Oma backen lässt. Dieses Jahr hatte ich aber Lust mal was Neues auszuprobieren und dachte mir, hey, wandle doch mal eines meiner Lieblingsplätzchen Rezepte um. Dabei kamen Schokoladen Orangen Kipferl raus.

Sie sind eine Abwandlung meiner absoluten Lieblings Plätzchen, den Husaren- Kipferl geworden. Sie sind wie die originalen wirklich kinderleicht zu machen und schauen dazu auch einfach nur sensationell auf dem Plätzchen Teller aus.

Wie fülle ich die Schokoladen Orangen Kipferl

Ihr könnt natürlich einfach eine gekaufte Marmelade hierfür nehmen, aber probiert doch mal meine Orangen Whiskey Marmelade dafür aus. Die Marmelade gibt den Schokoladen Orangen Kipferl einfach nochmal einen Kick. Und Schokolade und Orange sind zusammen einfach geschmacklich eine Wucht.

Und wenn ihr sie kindergerecht machen wollt, dann füllt sie doch einfach mit geschmolzener Schokolade.

Schokoladen Kipferl

Anstatt der Marmelade könnt ihr auch einfach Schokolade schmelzen. Das schmeckt vor allem Kindern sehr gut.

Und am einfachsten geht es, wenn ihr den Teig erst in eine Rolle formt, dann kleine Portionen davon abstecht und diese dann zu Kugeln formt. Dann mit dem Ende eines Kochlöffels einfach kleine Vertiefungen hineindrücken, backen und wie gewünscht füllen.
Und fertig sind eure außergewöhnlichen Weihnachtsplätzchen. Ach ja, Sie schmecken übrigens nicht nur zu Weihnachten gut 🙂

Probiert es einfach mal aus!

Alles Liebe

sabrina

Schokoladen Orangen Kipferl

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Mal etwas anderes für den Plätzchenteller

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden
  • Backzeit:
    12 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 27 Minuten

Zutaten

50 Stücke
200 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb
300 g Mehl
30 g Kakao
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
150 g Orangen Whiskey Marmelade

Utensilien

  • Backblech

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und die Eigelbe miteinander vermischen.
  2. Das Mehl, den Kakao, das Backpulver und die Mandeln dazugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  3. Den Teig in Alufolie gewickelt 2h im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Den Backofen auf 200° Celsius vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  5. Aus dem Teig eine lange Rolle formen und gleichmäßige Scheiben davon abschneiden.
  6. Diese zu Kugeln formen und mit dem Ende eines Kochlöffels kleine Vertiefungen hineindrücken.
  7. Die Kipferl auf das Backblech geben und auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen
  8. Die Kipferl auf einem Kuchengitter erkalten lassen
  9. Die Orangen Whiskey Marmelade in einem kleinen Topf erhitzen und glattrühren und dann in die Vertiefungen der Kipferl geben.
  10. Kipferl am besten über Nacht abkühlen lassen und sie dann in eine Plätzchen Dose geben.

Notizen

Man kann sie auch mit Nutella füllen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

14669bf8aa984f6bbe95ea59596faecb

Noch weitere Backideen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.