Schokoladen Kirsch Kuchen

Schokoladen Kirsch Kuchen- super saftig!

Zum Rezept springen

Irgendwo auf der Welt ist doch immer Kirschenzeit! Und was ist also besser als ein Schokoladen Kirsch Kuchen? Schokolade, gemahlene Mandeln und Kirschen – das ist doch garantiert eine grandiose Kombination!

Ich hatte sooo lange Lust auf diesen Kuchen und endlich habe ich es geschafft ihn zu backen. Und ich bin sooo happy, dass ich es getan habe – und ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr es auch sein werdet!

Was macht den Schokoladen Kirsch Kuchen so besonders?

Er ist super schnell gemacht und er schmeckt am nächsten Tag fast noch besser! Daher ist er auch ideal zum Mitbringen auf die Arbeit oder bei jedem anderen Anlass.

Er kann aber nur dann am nächsten Tag besser werden, wenn ihr noch was übrig gelassen habt. Denn er schmeckt einfach super.

Da ich die frischen Kirschen lieber selber esse, nehme ich hier die Kirschen aus dem Glas dafür. Geht einfach schneller und ich spare mir das entkernen.

Ich hab noch einen Tipp für euch. Da jeder Ofen anders ist, überprüft den Schokoladen Kirsch Kuchen bitte mit einem Zahnstocher. Für die klassische Stäbchenprobe steckst du einfach einen Holzzahnstocher in der Nähe der Mitte ein. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, könnt Ihr ihn aus dem Ofen nehmen, der Kuchen ist fertig.

Alles Liebe

sabrina x

Schokoladen Kirsch Kuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    40 Minuten
  • Gesamtzeit:
    55 Minuten

Zutaten

26 cm Springform
150 g weiche Butter und etwas extra zum Einfetten der Form
150 g Mehl
150 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
3 Eier
5 g Salz
5 Drops Vanilleextrakt
2 TL Backpulver
1 EL Zimt
3 EL Kakaopulver
100 g Schokotropfen (oder Raspel Schokolade)
350 g Kirschen Abtropfgewicht  -entkernt und abgetropft
15 ml Kirschsaft aus dem Glas
Puderzucker

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und Backform mit Butter einfetten (oder den Boden mit Backpapier einkleiden)
  2. In einer großen Schüssel Butter, Vanilleextrakt und Zucker cremig schlagen, ungefähr 4-6 Minuten.
  3. Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen.
  4. Mehl, Backpulver, Mandeln, Zimt, Kakaopulver und Salz mischen und mit dem Teig vermischen.
  5. Kirschsaft dazugeben und vermischen
  6. Die Hälfte der Kirschen und die Schokolade vorsichtig unterheben.
  7. Den Teig in die Backform füllen und die restlichen Kirschen auf dem Teig verteilen.
  8. 40 Minuten bei 180 °C backen.
  9. 15 Minuten abkühlen lassen; aus der Form auf ein Kuchengitter geben und vollständig abzukühlen lassen.
  10. Mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Notizen

Stäbchenprobe bitte nicht vergessen

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

616d983195a34c069dfd70059faaaf63

Noch auf der Suche nach anderen Rezepten?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.