Kale Salat Healthy

Kale Salat mit Miso Dressing

Zum Rezept springen

Ich liebe einen guten, gesunden Grünkohlsalat, also Kale Salat, besonders einen einfachen mit einem Miso-Dressing. Und wenn es in 5 Minuten zubereitet ist – noch besser!

Er ist super gesund, und ich füge auch einige Rosinen und Mandeln hinzu, um etwas Crunch und Süße zu erhalten. Manchmal füge ich eine Karotte hinzu oder, wenn ich welche habe, auch eine Paprika.

Momentan ist das mein Lieblingssalat To Go und ich mache ihn mindestens einmal pro Woche!

Damit ich mich daran nicht gleich satt esse, mache ich gerne zur Abwechslung ein paar Garnelen oder auch meinem Zitronenlachs dazu.

Und wenn du den Kale Salat mit meinem Zitronenlachs machst, ist es super effizient. Einfach den Lachs zubereiten, ab in den Ofen und in der Zwischenzeit kannst du deinen Salat klein schneiden und fertigstellen.

Aber was ist eigentlich Miso Paste?

Miso ist eine Paste aus fermentierten Sojabohnen.

Weißes Miso wird auch Shiro Miso genannt und kann mit Reis oder auch mit Sojabohnen hergestellt werden und wird nur 3 Monate fermentiert. Der Geschmack ist süßer und milder als die rote Miso-Paste.

Da Misopaste fermentiert wird, ist sie wunderbar für unsere Darmgesundheit, da sie sogenannte gute Bakterien enthält und daher nicht gekocht werden sollte.

Sein Geschmack ist extrem salzig und voller Umami, dem 5. Geschmackssinn.

Für mich ist dieser Kale Salat eine Geschmacksexplosion, da die Rosinen für Süße, das Miso für Umami, die Zitrone für sauer, Salz für salzig und der Grünkohl als bitter gilt. All Eure Geschmackssinne werden hier angesprochen und machen es zu einem super leckeren und gesunden Salat.

Kann ich den Kale Salat auch im Voraus zubereiten?

Natürlich kannst du!

Besonders wen du auf der Suche nach einer gesunden Meal-Prep-Idee bist, ist dieser Salat die perfekte Lösung, da Grünkohl nicht so schnell welk wird.

So kann er – richtig gelagert – ein oder zwei Tage im Kühlschrank halten, bis ihr ihn aufbraucht.

Und ihr könnt Eure zusätzlichen Toppings jederzeit mit den Resten aus eurem Kühlschrank variieren.

Wenn ihr also etwas Tofu habt, das weg muss, gebt es einfach dazu! Oder etwas Räucherlachs, etwas Hähnchen, egal wie- fast alles ist damit möglich!

Alles Liebe, sabrina x

Kale Salat mit Miso Dressing

Gesund und lecker

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    5 Minuten

Zutaten

3 Portionen
Salat
300 g Grünkohl
50 g Mandeln, gehackt
30 g Rosinen
1 Karotte
0.5 Gurke
Dressing
2 EL weiße Misopaste
2 EL Reiseweinessig
2 EL Zitronensaft
1 EL Sesamöl
3 EL Olivenöl
1 EL Mirin
20 g Ingwer, gerieben

Utensilien

  • Salat Schüssel

Zubereitung

  1. Grünkohl waschen und die Blätter vom Stängel entfernen
  2. Blätter in mundgerechte Streifen schneiden
  3. Karotte schälen und kleinschneiden
  4. Gurke waschen und kleinschneiden
  5. In einer Schüssel die Zutaten für das Dressing verquirlen.
  6. Grünkohl, Karotte, Gurke, Mandeln und Rosinen dazugeben und alles gut miteinander vermischen
  7. Guten Appetit!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

b55322db39be41128a953c0af2dc4815

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.