schnitzel wrap

Hähnchen Schnitzel Wrap- in nur 15 Minuten auf dem Tisch

Zum Rezept springen

Ich weiß, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist, Schnitzel übrigzuhaben. Aber wenn ihr aus welchem Grund auch immer, noch welche übrig habt, probiert doch einfach mal einen Hähnchen -Schnitzel Wrap.

Es ist schnell, einfach zuzubereiten und schmeckt kalt oder warm.  Ihr könnt es auch für ein schnelles Mittagessen im Büro oder einen Snack in der Schule zubereiten. Und wie bei jedem Sandwich oder Wrap könnt ihr es mit allem füllen, was da ist!

Und nichts geht über food for days– wenn ihr eine Mahlzeit kocht und dann geschwind aus den Resten 2 oder gar 3 verschiedene Gerichte erhaltet. Vor allem bei etwas so Einfachem wie meinem Schnitzel. Du machst einfach mehr von dem, was du wirklich brauchst und am nächsten Tag ist dein Abendessen in 15 Minuten fertig, wenn du dann zum Beispiel meine Chicken Schnitzel-Wraps machst. Ich liebe das, weil es super einfach und bequem ist.

Als Bonus hole ich für diese Wraps alle Essensreste aus dem Kühlschrank. Das ist definitiv eine Win-Win-Situation.

Und wie jedes Sandwich/Wrap kannst du es mit allem füllen, was das Herz begehrt ;-)Aber ich habe natürlich für euch aufgeschrieben, wie wir unseren Lieblings Hähnchen Schnitzel Wrap belegen.

Und die Wraps selbst erwärme ich einfach im Ofen bei 80 °C, bevor ich sie fülle. Oder schnell in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. In wenigen Minuten fertig und alle sind glücklich.

Womit kann ich ein Schnitzel Wrap füllen?

  • Mayonnaise
  • sweet chili sauce/ Ketchup/ BBQ Sauce
  • Salat
  • Tomaten
  • Avocado
  • Gurken

Wenn ich Wraps mache, bereite ich alles im „Family Style“ vor- also in kleine Schälchen auf dem Tisch – so bekommt jeder seine Lieblingszutaten und macht seinen eigenen Wrap. Und wie schon vorher erwähnt, erhitze ich sie kurz im Ofen bei 80 °C bevor ich sie fülle. Alles ist wirklich ratzfatz vorbereitet. 

Das Rezept rechnet mit einem Wrap pro Person wenn ihr natürlich große Esser seid, werdet ihr wahrscheinlich jeder einen zweiten wollen. 😉

Und wenn ihr die Chicken Schnitzel Wraps lieber auf Tellern serviert, dann füllt die Wraps einfach und erhitzt sie in einer Pfanne. Auch im Handumdrehen erledigt! Und die Wraps bekommen außen auch einen schönen Crunch.

Mein persönlicher Favorit ist es, zuerst die Mayonnaise und die sweet chili sauce auf den Wrap zu mischen und dann die anderen Zutaten und das Schnitzel hinzuzufügen. Es ist einfach so unglaublich schlonzig und gut! 🙂

Da würde mir mein Mann allerdings vehement widersprechen – am liebsten mag er seine Schnitzel Wraps mit etwas Ketchup oder eine rauchige BBQ-Sauce dazu.

Falls du kein Hähnchenschnitzel übrig hast, findest du hier mein easy-peasy Rezept mit einigen Tipps für selbstgemachte Schnitzel. Ich mache sie meist mit Hähnchen, man kann sie aber auch prima mit Schweinerücken oder klassisch als Wiener Schnitzel mit Kalb machen.

Probiert es aus, sie sind sooo gut!

Viel Spaß beim Vorbereiten!

Alles Liebe

sabrina x

Hähnchen Schnitzel Wrap

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

in nur 15 Minuten auf dem Tisch

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten

Zutaten

4 Portionen
Wrap
4 Wraps
4 Schnitzel
zum Belegen
Mayonnaise
sweet chili sauce
Grüner Salat
Tomaten
Avocado
Gurken

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen und schneiden
  2. Alles in kleine Schüsseln geben und auf den Tisch stellen
  3. Backofen auf 80 °C vorheizen
  4. Gebt die Wraps in den Ofen und für etwa 2 Minuten lang erhitzen
  5. Schnitzel auf den Tisch stellen
  6. Alles auf den Tisch geben– damit sich jeder seinen Wrap mit seiner Lieblingsfüllung füllen kann

Notizen

Ihr könnt die Wraps auch direkt füllen und in einer Pfanne erhitzen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

cc82f6b5275c4587b9d731cebe8d76b5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.