besten Salate zum Grillen

Die besten Salate zum Grillen

Zum Rezept springen

Du bist auf der Suche nach schnellen und vor allem sättigenden Salaten für dein nächstes BBQ? Dann bist Du hier genau richtig. 🙂 Ich hab euch hier mal meine liebsten & besten Salate zum Grillen aufgelistet.

Dabei ist es egal, ob vegetarisch oder aber auch mit Fleisch, da ist für jeden etwas dabei! Und das beste, ihr könnt sie auch ganz einfach nur als Hauptgang oder als Beilage zu eurem liebsten Grillgut zubereiten.

Gegrillte Salate sind einfach eine gesunde und köstliche Art, den Sommer zu genießen!

Daher lasst es euch schmecken!

Meine Lieblingssalate zum Grillen mit Fleisch:

Egal ob es ein Linsensalat mit Speck ist, oder der Klassiker unter den Salaten, ein Caesar Salat mit Hähnchen. Die schmecken jedem. 🙂

Linsensalat mit Speck

Linsensalat mit Speck

Ein etwas anderer Linsensalat dank der raffinierten Geheimzutat, dem Kürbis Öl.

Dieser sättigende Salat eignet sich auch zu Grillen im Winter.

Er ist auch ideal zum Mitbringen, da ihm eine längere Ziehzeit nur zugutekommt!

Caesar Salat

Caesar Salat mit gegrilltem Hähnchen

Der Klassiker unter den Salaten, der nicht nur zum Grillen schmeckt!

Er schmeckt auch mit gegrillten Garnelen, Lachs oder einfach nur so.

Salat mit Hähnchen und Gemüse

Grillgemüse Salat mit Hähnchen

Die perfekte Resteverwertung, falls noch etwas Grillgemüse und Hähnchen übrig ist.

Schnell gemacht und einfach lecker, dieser ratz fatz fertig Salat!

Meine vegetarischen Salate zum Grillen:

Ob fruchtig, klassisch oder orientalisch, hier werdet ihr bestimmt fündig. Diese Salate sind nicht nur lecker, sondern auch unglaublich sättigend!

Spinatsalat

Spinatsalat mit Kichererbsen

Wenn es mal etwas orientalischer sein darf.

Mein Geheimtipp: Dazu passt am besten etwas super saftiges Shawarma Hähnchen vom Grill.

Kichererbsen Salat

Kichererbsen Salat mit Hummus

Hummus schmeckt einfach in allen Variationen.

Ein gesundes & sättigendes Mittagessen.

schwabischer kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Bei uns zu Hause im Schwabenland der Salat schlechthin! Und schlonzig muss er sein, sonst schmeckt er nicht. Natürlich ist der Kartoffelsalat ohne Mayonnaise, denn der hat in dieser regionalen Spezialität nichts zu suchen.

Er schmeckt am besten zu einer Bratwurst vom Grill.

Burrata Salat

Burrata Salat mit grünem Spargel

Da braucht es nicht mehr viel dazu.

Und wenn doch, passt dazu einfach nur ein schönes Steak vom Grill.

Wassermelone Feta Salat

Wassermelonen Feta Salat

Der moderne Klassiker wenn es wieder heiß wird.

Einfach auch eine schnell gemachte erfrischende Vorspeise.

Kale Salat

Kale Salat

Fruchtig, nussig und perfekt zum Mitbringen, da er wirklich zu allem passt und jedem schmeckt.

Auch fällt Kale nicht so schnell zusammen und schaut auch nach einer Stunde noch knackig aus (und schmeckt auch noch so). Daher könnt ihr ihn auch schon am Vortag vorbereiten.

Ihr seht, da ist doch für jeden Geschmack etwas dabei! Und falls ihr einfach nur einen grünen Salat zum Grillen bevorzugt, habe ich für euch hier unten noch mein Lieblings French Dressing Rezept aufgeschrieben. Dazu noch ein selbstgebackenes Brot und, hach, was will man mehr.

Was passt denn noch zu den besten Salaten zum Grillen?

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem schnellen Grillbrot seit und wenig Zeit habt, probiert doch mal ein Fladenbrot aus! Es ist schnell zubereitet und schmeckt immer gut!

Schaut immer mal wieder vorbei, da ich meine Salate zum Grillen immer wieder aktualisieren werde!

Alles Liebe,

sabrina x

Salate zum Grillen

French Dressing

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ein Salatdressing, der allen schmeckt!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    4 Minuten
  • Gesamtzeit:
    4 Minuten

Zutaten

1 Portion
1 Eigelb
1 TL Senf
1 EL weißer Balsamico
1 Knoblauchzehe
1 Prise Salz
frischen Pfeffer
1 Prise Zucker
70 ml Öl
60 ml Gemüse Brühe
60 ml Sahne

Utensilien

  • Stabmixer

Zubereitung

  1. Eigelb mit dem Senf, Essig, Knoblauch und den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer mixen.
  2. Das Öl in einem feinen Strahl dazugeben, sodass eine gebundene Sauce entsteht
  3. Brühe und Sahne unter mixen und mit Salz abschmecken.
  4. Passt sehr gut zu Kopfsalat, Endivien und anderen Blattsalaten

Notizen

Ergibt ca. 160ml Dressing.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @sabrinastable auf Instagram oder nutze den Hashtag #sabrinastable.

Meine neuesten Rezepte:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.